Gratis bloggen bei
myblog.de

DesignerxHost
Das Leben ist
wie ein buntes Kartenspiel.






& die realität macht mir angst.

Lass die Realität an dir vorbeiziehen.
Bitte lass es nicht wahr werden. 

2.12.07 19:35


& zahlreiche fragen im kopf.

& plötzlich fragst du dich
"wann warst du zum letzten mal glücklich?!"

2.12.07 19:33


& alles ist so vergänglich.

Das Leben ist vergänglich.
Erst wenn man sich seiner Vergänglichkeit richtig bewusst wird, erkennt man,
dass jeder Tag, jede Stunde, jeder Augenblick ein Geschenk ist.
Ein Geschenk welches nur einmal geöffnet werden kann.
Ein Geschenk an dem man sich nur einmal erfreuen kann.
Man erkennt, dass Alltagsprobleme im Grunde völlig bedeutungslos sind.
Man erkennt, dass man jeden Tag, jede stunde, jeden Augenblick genießen sollte, denn dieser kehrt niemals zurück.
Das Leben, jeder Tag, jede Stunde, jeder Augenblick ist ein Geschenk, denn wir alle sind vergänglich.
Wir alle hören irgendwann einfach auf zu existieren und können uns nicht mehr fragen: "Was wäre wenn..."
2.12.07 19:29


& einfach mal loslassen.

Du willst versuchen einfach mal LOSLACHEN.
dich aufs bett zuschmeißen & in ein kissen beißen!!
auf dem bett auf und ab springen und quiiieken!
und dann fallen lassen und einfach nur LACHEN

doch du merkst, es funktioniert einfach nicht

*grr*

2.12.07 19:19


& die zeit vergessen.

everything will be okay
in the end.

If it's not okay
it's not the end.

so ..what?

2.12.07 19:14


& die erschaffung jener zerfällt.

Dieses Haus gehört der Vergangenheit an. Nur die Natur verändert prinzipel betrachtet dieses Haus. Es zerfällt. Die Natur passt dem Haus nach ihrer Vorstellung der Existenz der von Menschen erschaffenden Häuser.
2.12.07 18:56


& am kürzeren ende der sonnenallee

Chi vuole davvero ricordare ciò che è successo non deve
abbandonarsi ai ricordi. La memoria umana è un processo troppo
piacevole per limitarsi a trattenere il passato; è il contrario di ciò
che finge di essere. Perchè il ricordo può fare di più, molto di più;
compie ostinatamente il miracolo di far pace con il passato, ogni
rancore svanisce e il lieve velo della nostalgia si posa sopra tutto
ciò che un tempo veniva percepito come doloroso e lancinante.

Le persone felici hanno cattiva memoria e abbondanti ricordi.

2.12.07 18:53


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]